Was jeder über Sterndeutung wissen sollte – Interview mit Astrologin B. Wieser

AstrologieKann es noch schlimmer kommen? Oder wird endlich alles gut? – solche Fragen höre ich häufig. Was wird dieses Jahr bringen – was erwartet mich persönlich? Wie werden die Umstände sich entwickeln? Welche Chancen tun sich auf? Wo werde ich in Zukunft stehen? Welchen Platz nehme ich ein? Fragen wie diese beschäftigen mich. Dich auch? Kann die Astrologie vielleicht Antworten liefern, Prognosen abgeben, Tendenzen aufzeigen, Entscheidungshilfen bieten und Mut machen?

In Zeiten des Wandels und der Neuorientierung wünscht man sich mehr als sonst Rat und Hilfe; eine Interpretation der Lage und Zukunftsprognosen. Vielleicht hilft der Blick ins persönliche Horoskop? Für Veränderungen braucht es Mut. Um Mut zu schöpfen brauchte es Hoffnung spendende Prognosen, denn der erste Schritt der Veränderung ist immer einer ins Ungewisse. Davor zögern wir und zaudern: Wenn ich nur wüsste, ob ich dies oder jenes tun soll? Was ist klüger: dem Rat wohlmeinender Mitmenschen folgen, oder dem des eigenen Herzens. Auf die Stimme der Vernunft hören, oder auf das Bauchgefühl? Fragst du dich das manchmal auch? Suchst du nach Rat? Hat dir die Astrologie bereits wertvolle Einblicke und hilfreiche Tipps vermittelt – berichte davon in den Kommentaren.

Ich habe Brigitte Wieser, Praxis Kraft des Lebens, Astrologin und Humanenergetikerin aus Steyr, zum Gespräch gebeten. Ihre Beratung folgt der entwicklungsorientierten Astrologie. Ihr Ansatz lautet: Es gibt kein gutes oder schlechtes Horoskop. Wir sind ein Leben lang unterwegs. Es geht in unserem Dasein um das Erleben bestimmter Lebenssituationen, in denen wir uns bewähren und an denen wir wachsen können. Das lehrt uns auch der Tierkreis. Wir können mitentscheiden, ob wir dem Leben und seinem vorgegebenen Rahmen frustriert begegnen, oder alles aus ihm rausholen, was nur möglich ist. Das ist es, was einen Gewinner auszeichnet – und dahin will uns seriöse Astrologie führen.

 

Entwicklungsorientierte Astrologie (Teil 1)

 

Ich möchte von Brigitte Wieser wissen, wie die Astrologie Antworten und Entscheidungshilfen liefern kann, in allgemeiner und persönlicher Hinsicht. Astrologie ist ein komplexes Fachgebiet. Daher teilt sich auch dieser Artikel in zwei Teile.

Im Ersten hier beantwortet Brigitte allgemeine Fragen. Solltest du sehr sensitiv sein, und irgendwie spüren, dass etwas gehörig in Bewegung geraten ist und das tiefe Bedürfnis haben, anders als bisher weiterzumachen, wirst du dein Gespür bestätig finden. Brigitte erläutert auch, welche Einflüsse den Zeitgeist mitprägen und wie wir anstehende Aufgaben am besten meistern können.

Im zweiten Teil wird’s dann persönlich. Ich habe ihr meine Daten verraten und wir werden einen Blick hinter den Vorhang meines Daseins werfen. Kann Brigitte aufgrund meines Horoskops spezifische Persönlichkeitsmerkmale raus lesen, Talente und bislang verborgene Fähigkeiten entdecken? Mir Rat geben für Entscheidungsfragen, Tipps für Verhaltensweisen? Ich bin sehr neugierig.

 

Astrologie – allgemeine Einflüsse und Prognosen

 

In diesem Artikel erzählen wir dir, was man unter Entwicklungsorientierter Astrologie versteht und was Astrologie nicht ist. Was es mit dem Einfluss des Sternzeichens Wassermann auf das gegenwärtige Weltgeschehen auf sich hat – falls du schon davon gehört oder gelesen hast, dass wir uns nun in der Wassermannära befinden. Und welche Wirkung Mars auf uns ausübt, der rote Planet, der am 21. März für die nächsten 12 Monate die Regentschaft übernommen hat.

 

Bella: Was ist entwicklungsorientierte Astrologie?

Brigitte: Jeder Mensch hat eine ganz persönliche Konstellation – das Sternbild, das zum Zeitpunkt der Geburt über dem Geburtsort stand. Das prägt eine ganz individuelle Persönlichkeitslandschaft aus Charaktereigenschaften, Stärken und Schwächen, Verhaltensweisen, Lernaufgaben mit. Unser Schicksal wird aus dieser Sicht nicht nur von Genen, Kultur und Erziehung beeinflusst. Die Umwelt und Zeit, in die wir hineingeboren werden, hat einen Sinn. Hinter allem, was in unserem Leben wirksam wird, liegt eine Art Bauplan, um unsere Aufgabe zu erfüllen. Unser Lebensthema ist etwas, das wir für uns selbst zu erfüllen haben. Die Probleme, die wir uns bewusst gemacht und die Aufgaben, die wir bewältigt haben, müssen uns dann nicht mehr als „Schicksalsschläge“ begegnen. Leben ist ständige Entwicklung – eine dauerhafte Reise in eine mehr oder weniger unbekannte Zukunft. Ein persönliches Horoskop bildet quasi die persönliche „Großwetterlage“ ab und gibt so etwas wie „Wetterprognosen“ ab, wonach man sich richten kann.

Bella: Okay, lass uns die Lebensreise mit einer Urlaubsreise vergleichen

Vor einem Urlaubsantritt, interessiere ich mich auch für die klimatischen Bedingungen zu dieser Zeit im jeweiligen Land, damit ich mich entsprechend einstellen kann auf Hitze, Kälte, Schneefall oder Regen. Vorherrschende Wetterbedingungen haben auf mich einen anderen Einfluss als auf andere. Während ich beispielsweise bei Außentemperaturen von +35°C zur Hochform auflaufe, fühlen sich Andere bei +28°C schon eher unwohl. Kälte kann ich dagegen nur schwer ertragen. Trotzdem liebe ich Reisen in nördliche Länder. Ich muss mich aber entsprechend dafür ausrüsten. Ich weiß, ich werde trotzdem bibbern. Aber wenn ich mich darauf einstellen kann, welchen Preis mir die Natur des Nordens abverlangt und ich mich entsprechend darauf vorbereiten kann, bin ich bestmöglich gewappnet.

Brigitte: So wie du dich also vor einem Urlaub auf Bedingungen vorbereitest, kannst ich im übertragenen Sinn Horoskop-Interpretationen wie Wettervorhersagen erstellen: Da ist ein Land, dort herrscht dieses Klima und die Wetterprognosen sehen zum Reisezeitpunkt so und so aus. Das gleiche gilt für die Lebensreise und der Blick ins Horoskop: In gewissen Lebensbereichen herrschen aufgrund der Planetenstellungen im Radix bestimmte Bedingungen vor (Klima) und eventuell geplanten Vorhaben stehen sprichwörtlich „unter einem guten Stern“, und der Zeitpunkt ist für dich günstig (Wetterprognose) – ob du für eine bestimmte Sache Rückenwind hast …

 

Bella: … oder ob ich mit eisigem Gegenwind zu rechnen habe.

Das verraten mir dann die Transite. Daraufhin entscheide ich, ob ich mir das Vorhaben zu diesem Zeitpunkt antun will oder nicht. So helfen mir Wetter- wie Horoskopvorhersagen, für den Wellengang des Lebens gut gerüstet zu sein.

Brigitte: Ein guter Vergleich. Die Astrologie geht davon aus, dass Planetenaspekte im Wechselspiel mit Lebensumständen ein „Klima“ erzeugen, das sich auf bestimmte Faktoren förderlich oder hemmend auswirken kann. Das Wissen über diese „Helfer“ oder „Verzögerer“ können wir nützen.

 

Bella: Was ist Astrologie nicht?

Wovon distanziert sich die seriöse Astrologie?

Brigitte: Es herrscht leider immer noch ein falsches Image. Kunden erwarten vom Astrologen Vorhersagen, die nicht möglich sind, es sei denn, er/sie ist hellsichtig, was aber mit Astrologie nichts zu tun hat. Die wahre astrologische Deutungskunst liegt darin, die augenblickliche Entwicklungsreife des Klienten in Bezug zu seiner astrologischen Veranlagung und den aktuellen Einflüssen zu setzen. Seriöse Astrologie will aufzeigen, dass der Mensch nicht ohnmächtig seinem Schicksal ausgeliefert sein muss.

Die meisten Menschen kennen Astrologie aus Zeitschriften, Magazinen und Tageszeitungen. Sie wissen, dass sie ein „Stier“, eine „Jungfrau“ oder ein „Wassermann“ sind, und finden in den entsprechenden Rubriken ein paar Allgemeinsätze nach dem Motto: „Nächste Woche erhalten Sie einen Besuch…“, was unschwer zutreffen kann. In diesem Fall muss das Ganze zwangsläufig vage, unpräzis und letztlich unzutreffend bleiben.

Ein Horoskop besteht aus zahlreichen verschiedenen Faktoren, die sich auf der Grundlage einer genauen Geburtszeit zu etwas zusammenfügen, das ganz spezifisch auf diesen einen Menschen zutrifft.

 

Bella: Was bedeutet der Wechsel der Planetenregentschaft?

Am 20. März war Frühlingsbeginn. Astronomisch gesehen der Zeitpunk des Wechsels der Jahreszeiten. Das Datum markiert astrologisch gesehen aber auch einen Wechsel der Planetenregentschaft über das Jahr. Hab ich das richtig verstanden, und was bedeutet das?

Brigitte: Genau. Frühlingsbeginn 2016 viel auf den 20. März. Astronomisch wird der Frühlingsanfang durch die Tag-und-Nacht-Gleiche festgelegt. Das ist der Moment, zu dem die Sonne den Himmelsäquator im Frühlingspunkt passiert, und mit dem der Beginn dieser Jahreszeiten definiert ist. Die Sonne steht also in einer Wechselwirkung zu den Geschehnissen auf der Erde.

 

Bella: Wie beeinflusst uns die Beziehung zwischen Erde, Mond, Sonne?

Die Temperaturen steigen, Pflanzen treiben aus, Vögel beginnen zu zwitschern und zu balzen … Es scheint, der Einfluss der Sonne wirkt auf weltliche Vorgänge mit ein. Auch vom Mond wissen wir, dass er die Geschicke der Erde entscheidend mitbestimmt, z. B. Flut und Ebbe hervorruft.

Brigitte: Die Beziehung zwischen Erde, Mond und Sonne beeinflusst auf natürliche Weise Lichtverhältnisse, Schwerkraft und andere Bedingungen, die auf uns einwirken. Es ist folglich eine logische Konsequenz, dass auch die anderen Planeten unseres Sonnensystems mit uns und unserer Erde in einer Wechselbeziehung stehen.

 

Bella: Die Welt ist im Umbruch.

Momentan erleben wir ja verrückte Zeiten.  Nichts ist mehr, wie es war. Nichts mag mehr so richtig passen. Die Menschen, die Gesellschaft und auch das Bewusstsein der Menschheit ändern sich. Welcher Einfluss könnte hier mitbestimmend sein?

Brigitte: Der 21. März gilt als astrologischer Jahresbeginn und markiert die kosmische Uhr des Sonnensystems. Alle 2150 Jahre verschiebt sich der Aufgang aufgrund der Rotationsdrehung der Erde in ein neues Sternbildzeichen. Im Augenblick befinden wir uns in einem Übergang in das Zeichen des Wassermanns. Der Wassermann ist ein Luftzeichen und steht für schnelle und tiefgreifende Veränderungen. Idealismus, Individualität und Flexibilität sind seine Markenzeichen. Damit fällt auch die Marsenergie, auf die wir gleich noch zu sprechen kommen, auf einen ganz neuen Boden.

 

Bella: Veränderung. Was haben die Umwälzungen der Zeit mit dem Wassermannzeitalter zu tun?

Veränderung würde ich mir in der Tat in vielerlei Hinsicht wünschen. Wie mir scheint, hat sich der Mensch noch nie zuvor so weit von der Natur entfernt, wie es heute in der westlichen, industrialisierten Welt der Fall ist. Doch man merkt, das Bewusstsein der Leute ändert sich. Normen und Werte lösen sich auf, Hierarchien und autoritäre Strukturen brechen zusammen … Hat uns der Wassermann-Impuls erreicht? Dann ist der ganze Umbruch in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft … ja konstruktiv zu sehen.

Brigitte: Die Astrologie schreibt diese umwälzenden Veränderungen dem Sternbild Wassermann zu, der geistige Impulse an die Menschheit sendet. Die Wassermann-Ära gilt als geistige Wendezeit. Für die Gesellschaft, aber vor allem für jeden Einzelnen. Alles, was uns Menschen bewegt, beginnt im Geist. Dieses Zeitalter, dem wir alle dienen, ist eines der Bewusstheit und Erfahrung. Der Wassermann steht für wissenschaftlichen Fortschritt (Artikel über den spirituellsten Wissenschaftler der Welt, Dr. Joe Dispenza), Offenheit für neue Ideen, humane Werte, Idealismus, Altruismus und Nonkonformismus, Toleranz, Offenheit und Weltbürgertum und weltweite Vernetzung.

 

Bella: Unter dem Zepter des Roten Planenten – Mars

Kling gut. Ich freu mich. Nun hab ich aber noch gelesen, das Jahr 2016 stünde unter dem Zepter des roten Planeten Mars und man schriebe ihm Eigenschaften wie Spannungen, Krisen und Aggression zu. Kann der Marseinfluss Auslöser für Konflikte und kriegerische Auseinandersetzungen sein?

Brigitte: Aus astrologischer Sicht markiert der 21. März auch den Zeitpunkt, da ein anderer Planet die Regentschaft über das Jahr übernimmt – und somit eine übergeordnete Bedeutung gewinnt. 2016 ist das der Mars. Bei den alten Römern und Griechen galt er als Kriegsgott. Aber wie gesagt, alte Normen und Werte überholen sich. Das Bewusstsein von uns Menschen wandelt sich. Unsere Ausrichtung ändert sich. In der modernen Astrologie gilt Mars, der Energiespender, als starke dynamische Kraft, die uns zu neuen Taten animiert. Marsenergie ist da und wirkt. Ähnlich wie Feuer kann sie förderlich genauso wie zerstörend wirken. Die Energie selbst ist neutral, es kommt darauf an, wie wir sie einsetzen und nutzen.

 

Bella: Wie können wir uns die Marsenergie positiv zunutze machen?

Brigitte: Mars steht für Aufbruch, Pioniergeist, Erneuerung und Gerechtigkeit. Wir können diese Energie nutzen, um unser Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten, statt fremdbestimmt zu leben. Marsenergie bringt jede Menge Tatkraft mit sich. Das kann den Unternehmergeist anfeuern, berufliches Fortkommen fördern oder auch die nötige Ausdauer verleihen, wenn man sich alte Laster abgewöhnen will.

Es ist eine Aufforderung an uns, endlich zu erkennen, dass wir Schöpferwesen sind und das Steuer unseres Lebens selbst in der Hand haben. Wir haben immer die Wahl. Niemand zwingt uns, alten Denk- und Handlungsgewohnheiten weiter anzuhaften. Wir können in Liebe und Vertrauen Veränderung bewirken, wenn wir in Krisen die Chance erkennen, mit einem erweiterten Bewusstsein und offenem Herzen, neue Wege gehen.

Marsenergie schenkt uns Optimismus, Kraft, Kreativität und Mut, den eigenen Herzensweg zu gehen. Bedachtsamkeit ist dennoch angesagt. In Auseinandersetzungen besonnen bleiben, nicht voreilig handeln. Im Eifer des Gefechts lässt sich durch Hitzköpfigkeit sonst mehr zerstören.

 

Bella: Der Einfluss der anderen

Außerdem herrscht Mars ja nicht alleine. Die anderen Planeten nehmen ja wohl auch noch Einfluss.

Brigitte: So ist es. Jupiter befindet sich in einer sehr schönen Verbindung mit Venus, dem Planeten der Liebe, und Merkur, dem Götterboten. Diese wunderbare Konstellation zeigt klar, wie wichtig es sein wird, uns an die Kraft der Liebe zu erinnern. Wir sind gefordert, Verantwortung für unsere eigenen Bedürfnisse und die Heilung von allem, was ist, zu übernehmen.

 

Bella: Worauf sollen wir besonders achten?

Brigitte: Es wird immer wichtiger werden, uns verstärkt auf unsere innere Wahrnehmung und Intuition zu verlassen. Diese wird und letztlich die Sicherheit und den Mut geben, uns auch für neue, unbekannte und noch unbeschrittene Wege zu entscheiden. Uns selbst, der Erde und all ihren Wesen mit Verantwortungsbewusstsein zu dienen, wird uns Heilung und Kraft schenken.

Das Marsjahr fordert und zu Wahrhaftigkeit auf. Jede Form von Betrug und unethischem Handeln wird direkte und schnelle Folgen haben. Es geht um unser aller Wohl. Mars schenkt uns Schaffenskraft und Energie. Er fordert uns auf, aktiv zu werden und unser Leben kritisch zu beleuchten. Der Einfluss offenbart Handlungsbedarf, wo immer er ist, und gibt uns die Kraft zur Verwirklichung von Zielen und Vorstellungen.


 

Brigitte Wieser, Astrologie und Humanenergetik

Wie das Leben halt so spielt, auch in meinem Leben folgte auf Gesundheit Krankheit, auf einen vermeintlich sicheren Arbeitsplatz der Jobverlust, auf 15 Jahre Ehe die Scheidung, auf Arbeitnehmerposition die Selbständigkeit … das Leben ist Veränderung.

Vieles hat sich seither bei mir persönlich und in meinem Umfeld zum Positiven entwickelt. Ich bin dankbar für alles Erlebte! Heute kann ich mit Überzeugung sagen: alles im Leben hat einen Sinn. Gerne unterstütze und begleite ich dich in deinem Entwicklungsprozess.

 

Kontakt:

Astrologie Brigitte WieserBrigitte Wieser
+43/ 676/ 593 3103
brigitte@kraftdeslebens.at
www.kraftdeslebens.at

 

 


Jetzt bist du dran:
Als Inhaberin einer Werbeagentur und Marketingfachfrau liebe ich es, UnternehmerInnen zu promoten. Gerne räume ich auf diesem Blog dafür Platz für Unternehmensportraits, Interviews und Gastartikel ein. Wenn du ein Unternehmen bzw. Angebot hast, das zu den Themen dieses Blogs passt, lass uns darüber reden. Nimm mit mir Kontakt auf: erfolg@bella-bley.com

Ich freue mich auch über deine Kommentare unter diesem Beitrag.

GRATIS E-Book
I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )
Endlich mehr Webseiten-Besucher! Professionell TEXTEN fürs Web - der 11 Punkte Plan - Webtext schreiben für Mensch und Maschine. Im Web gefunden werden und Kunden gewinnen.
Kein Spam! Deine E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben
Dir gefällt dieser Beitrag? Teile ihn bitte in deinem Netzwerk.
Similar posts
  • 5 Phasen der VeränderungWir erleben eine Zeit der Veränderung. Bis wir soweit sind, den Prozess und das Resultat zu akzeptieren, durchlaufen wir mehrere Phasen. Der Stein ist gefallen. Was läuft, läuft und ist nicht mehr aufzuhalten …Unser altes, gewohntes Leben geht durch einen (Sterbe-) Transformationsprozess.  War alles, was wir taten und hatten tatsächlich so toll? Warum haben wir [...]
  • Kreativtage: Entfessle den Künstler in dirSehnst du dich auch danach, den Künstler in dir zu entfesseln? Dann besuche unsere Kreativtage … Künstlernaturen streben nach einem Leben, das sich für sie „richtig“ anfühlt. Sie setzen alles daran, die Hürden zu überwinden, die ihnen dabei im Wege steht. Sie streben danach, ihre Berufung zu leben, die ihnen die Freiheit gibt, auf ihre werteorientierten, [...]
  • Kreativtage – verzaubere dein LebenMan kann ein paar Tage Urlaub machen – und frische Kraft und Energie für seinen Alltag tanken. Oder einen Workshop besuchen – und so an seiner Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Das Feinste überhaupt ist, Urlaub mit Workshop zu verbinden: Kreativtage. Kreativtage von 11. bis 14. Juni 2020 Brunnbachschule / Nationalpark Kalkalpen OÖ Was machen wir bei den Kreativtagen, was [...]
  • Meditation: Wie unser Geist unser Dasein formtMeditation fördert eine höhere Belastbarkeit bei Schwierigkeiten und stärkt  die Selbstkontrolle, was uns zum Souverän unserer Emotionen macht, anstatt zu ihren Sklaven. Anhand einer Meditationsstudie zeigt dieser Artikel, wie unser Geist unser Leben formt. Unser Geist trifft ständig Entscheidungen: „ Soll ich noch die Wäsche bügeln, obwohl ich schon müde bin, oder lieber bei einer Tasse [...]
  • Wer sich selber liebt, kann selber liebenIn uns allen wohnt eine tiefe Sehnsucht nach Liebe. In einer Welt, die begonnen hat, sich immer stärker im Außen zu orientieren, suchen wir nach dieser Liebe in Form von Wertschätzung, Anerkennung und Anteilnahme durch unsere Mitmenschen; Partner, Eltern, Kinder, Freunde, Vorgesetzte und Kollegen … Dadurch haben wir die Ansicht entwickelt, vor allem „gut funktionieren“ [...]

2 Kommentare

  1. Judith Judith
    24. November 2016    

    Hallo,
    ich habe Brigitte Wieser zuerst von Seiten der Humanenergetik kennengelernt und erst später erfahren, dass sie auch Astrologin ist. Ich finde gerade aufgrund dieser Verbindung ihre Arbeiten wirklich äußerst empfehlenswert. Astrologin Dr. Eike Stina Hansen ist für mich auch eine sehr inspirierende Frau. Über Dr. Hansen bin ich vor ein paar Monaten gestolpert als ich mich wieder einmal auf http://www.schicksal.com/ umgesehen und mir die AstrologInnen näher angesehen habe.
    Ich finde die Persönlichkeiten und auch die gesamten Tätigkeiten von Menschen immer sehr spannend. Für mich sind die Menschen hinter einer Profession immer sehr wichtig!
    Judith

    • 24. November 2016    

      Liebe Judith,
      im Namen von Brigitte Wieser und mir, danke ich dir für deine empfehlenden Worte.
      Ja, die Menschen hinter der Sache sind wichtig. Wichtiger als die Profession an sich.
      Da stimme ich dir zu. Weil es die Menschen sind, die den Dingen leben einhauchen und den
      Menschen neben Rat die Aufmerksamkeit und Zuwendung geben, die sie benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer schreibt hier

Bella Bley

Servus,

ich heiße Bella Bley. Reisen. Kreativ & selbständig sein. Die Berufung erfolgreich zum Beruf machen. Arbeiten wann und wo ich will, sich frei fühlen, entfalten können, selbstbestimmt und unabhängig sein. Ist das auch genau deins? Prima. Dann bist du hier richtig. Bei mir geht es ums Reisen – die Welt und dabei sich selbst dabei entdecken. Um die kreative Schöpferkraft und darum, den inneren (Lebens)Künstler zu entfalten. Und um ein erfülltes Berufsleben. Ich unterstütze dich strategisch und kreativ, deine Berufung erfolgreich zum Beruf zu machen. Als Tourismuskauffrau, Dipl. Mediendesignerin, Texterin, Marketing- & Mindstyle-Mentorin stehe ich dir mit Rat und Tat zur Seite.

Hol dir dein GRATIS E-Book

(Un)endlich viele Website-Besucher

Erfahre, wie du für Mensch und Maschine schreibst, damit Leser deine Texte lieben und Suchmaschinen sie gut listen. So gewinnst du über deine Website Kunden.

book-professionelle-webtexte
Deine Daten sind bei mir sicher.

Kontaktiere mich