Einträge in der Kategorie Allgemein

STRESS adé

Wenn wir eine neue Lebenseinstellung kennenlernen und diese immer wieder wiederholen, dann verkörpern wir irgendwann diese neue Philosophie. Sie wird zu einer Lebenshaltung. Wir haben ein Gefühl für die Sache.   Wissen füllt den Kopf, Erfahrung den Körper   Stress adé beginnt mit der Einsicht, dass man ruhig und gefasst das tägliche Arbeitspensum im Büro, […]

4 x Schreiben im Advent

Die Zeit, die wir uns nehmen, ist die Zeit, die uns was gibt Eine Insel der Einkehr, Zeit der Besinnung. Gedanken aufspüren, Worte finden, Gefühle ausdrücken … Hier PDF Download des Folders: 4xschreiben-im-advent_2017

Kreativtage 30.05 – 02.06.2019

Kreativtage 2019

Kreativtage 2019   Hier kannst du den Infofolder herunterladen:  Folder_A5-Kreativtage-2019_K Einblicke Besuche uns auf Facebook! Die beiden Musiktitel der Videos wurden von unseren Teilnehmerinnen während Kreativtagen getextet und vertont. „Ich bin ein Genie“ – Text von Rita Leitgeb. Ton und Gesang: Eva Kaml „Kein Netz“ – Text von Irmi Hauser, Ton und Gesang Eva Kaml

Mission Bestseller: Schreib-Bootcamp 10.000 Worte in 10 T...

Mission Bestseller

Du möchtest ein Buch schreiben. Und es soll ein echter Kracher werden. Ein Bestseller. Ein gutes Buch zu schreiben, ist die eine Seite der Sache. Die andere ist die Vermarktung. Und gerade als Selfpublisher hast du keinen Verlag, der sich um Verkauf und Marketing kümmert …   Schreiben ist deine Leidenschaft. Ein Bestseller dein Traum. […]

Kreativtage 31.05 – 03.06.2018

Kreativtage

Kreativtage 2018   Hier kannst du den Infofolder herunterladen: Folder-A5-kreativ-tage-2018   Die beiden Musiktitel der Videos wurden von unseren Teilnehmerinnen während Kreativtagen getextet und vertont. „Ich bin ein Genie“ – Text von Rita Leitgeb. Ton Eva Kaml (gesungen von Eva Kaml) „Kein Netz“ – Text von Irmi hauser, Ton Eva Kaml (gesungen von Eva Kaml) […]

Kreativtage – entdecke deine Magie, verzaubere dein...

Kreativtage

Man kann ein paar Tage Urlaub machen – und frische Kraft und Energie für seinen Alltag tanken. Oder einen Workshop besuchen – und so an seiner Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Das Feinste überhaupt ist, Urlaub mit Workshop zu verbinden: Kreativtage. Kreativtage von 15. bis 18. Juni 2017 Brunnbachschule / Nationalpark Kalkalpen OÖ   Was machen wir bei den Kreativtagen, […]

Die heile Welt und die geile – BaliBlog 2: Schwellenängst...

Schwellenängste

Nicht wenige Menschen sind lieber unzufrieden als unsicher. Die „heile Welt“ bietet Sicherheit, auch wenn sie einschnürt. Alles ist bekannt und vertraut. Man erlebt gewohnte Routine, Verlässlichkeit, Komfort, geregelte Abläufe … Langeweile. Es fehlt das Kribbeln, die Lebendigkeit. Alles was man hat und tut ist selbstverständlich. Da weiß man dann Vieles wenig zu schätzen. So […]

Arbeiten wann und wo ich will! BaliBlog 1: Reisevorbereit...

Reisevorbereitung

Arbeiten, wann und wo ich will. Dort, wo es warm ist und die Leute anders sind. Einfach weg, das war der Wunschtraum. Zwar nicht für immer, nur vorübergehend; wie ein Zugvogel irgendwo überwintern. Neue Erfahrungen machen, sich inspirieren lassen von Land und Leuten, auftauen und die Winterdepression abschütteln – vielleicht ist das ja auch dein […]

Arbeite mit mir

Businessplan Gewerbearten

  Ich unterstütze dich strategisch und kreativ, deine Berufung erfolgreich zum Beruf zu machen. Über mich: Inhaberin der Werbeagentur Bley-Stift. Dipl. Mediendesingerin, Marketing- und Mindset-Mentorin, Texterin. Selbständig seit 2006   Arbeite mit mir Mindset-Mentoring Freiberufler, Künstler und Selbständige (und jene, die es werden wollen) brauchen mehr als andere sogenannte Steherqualitäten: Mut, Initiative, Tatkraft, Durchhaltevermögen, Glaube […]

Vorhaben – wovon wir träumen und was wir daraus mac...

Vorhaben

Im Grunde ist doch ein Tag wie der andere. Der große Unterschied zwischen einem Silvester- und einem Neujahrtag ist aber der, dass man am 31. Dezember auf die Vorhaben eines abgelaufen Jahres zurückschaut und sieht, was erreicht und was verabsäumt wurde. Am 1. Jänner schaut man nach vor und fragt sich, wie es wohl laufen […]

Das Ende der Sehnsucht ist der Anfang vom Glück

Weihnachten. Die Zeit der Stille, Einkehr und Suche, nach dem verlorenen Glück. Jenem Glück, das wir mit dem Zauber dieser Zeit während unserer Kindheit assoziieren: Banges Warten auf das Christkind. Am Fenster sitzend den Tanz der Schneeflocken betrachten. Langeweile, weil die Tage so schleichend langsam vergehen, während die Hoffnung steigt, einen Engel fliegen zu sehen. […]

Kreativtage: Entfessle den Künstler in dir, werde frei

Kreativtage

Ach würde ich mich doch trauen, mir mehr Ausdruck zu verleihen. Was könnte ich dann auf die Beine stellen? Ach hätte ich nur etwas von diesen Querköpfen, Freigeister und Künstlerseelen: Den Mut, die Unbekümmertheit. Selbstbewusstsein. Wer könnte ich sein, wären da nicht diese Hemmungen oder die Angst vor der Meinung der anderen, die mich zurückhalten. […]